top of page

MAXIMALE PRODUKTIVITÄT MIT DER VS CODE-ERWEITERUNG FÜR MATEOSCRIPT

Aktualisiert: 30. Mai 2023

Sie sind auf der Suche nach der schnellsten Art, Automations-Skripte zu schreiben? Die Visual Studio Code-Erweiterung für mateoScript ist ab sofort im Marketplace verfügbar. Sie kann sowohl in lokalen Instanzen von Visual Studio Code eingebunden werden als auch in der browserbasierten Version installiert werden.

Ausschnitt aus Visual Studio Code mit geladener mateoScript-Erweiterung und beispielhaftem Skript

Die Erweiterung bietet eine Vielzahl produktivitätssteigender Features. Das eingebaute Syntax-Highlighting ermöglicht einen schnellen Überblick über die Skriptstruktur und erleichtert die Unterscheidung einzelner Skriptelemente.


Dank der IntelliSense-Autovervollständigung lassen sich Kommandos und Parameter auf einfache Weise finden und definieren. Auch nutzerdefinierte Repository-Steps werden vorgeschlagen und sind somit besonders leicht wiederzuverwenden. Über Tooltips ist die Dokumentation stets direkt griffbereit.

Beispielszenario, in dem die IntelliSense-Autovervollständigung und  das Anzeigen der Dokumentation über Tooltips demonstriert werden.
Beispielszenario, in dem die IntelliSense-Autovervollständigung und das Anzeigen der Dokumentation über Tooltips demonstriert werden.

Mit Snippets sind auch Kontrollstrukturen wie if oder while im Handumdrehen fertiggeschrieben, ohne dass viel getippt werden müsste.

Beispielhafte Anwendung von Snippets zur schnellen Erstellung eines if-then-Blocks in mateoScript mit der mateoScript-Erweiterung für Visual Studio Code
Beispielhafte Anwendung von Snippets zur schnellen Erstellung eines if-then-Blocks in mateoScript mit der mateoScript-Erweiterung für Visual Studio Code

Um stets sicherzugehen, dass das soeben ergänzte Skript auch syntaktisch gültig ist, kann es mit einem Klick direkt validiert werden. Sollten doch einmal Fehler gefunden werden, sind diese durch rote Unterstreichung sofort eindeutig zu identifizieren.

Demonstration der Validierung von Skripten mit der mateoScript-Erweiterung für Visual Studio Code. Es wird ein nicht-existierendes Kommando foo(bar) hinzugefügt, das nach Klick auf den Validierungs-Button oben rechts von der Erweiterung als fehlerhaft unterstrichen wird. Details zum Fehler befinden sich im Problems-Panel im unteren Teil des Editors.
Demonstration der Validierung von Skripten mit der mateoScript-Erweiterung für Visual Studio Code. Es wird ein nicht-existierendes Kommando foo(bar) hinzugefügt, das nach Klick auf den Validierungs-Button oben rechts von der Erweiterung als fehlerhaft unterstrichen wird. Details zum Fehler befinden sich im Problems-Panel im unteren Teil des Editors.

Ebenfalls handlich beim Debuggen eines Skriptes ist die Einzelkommandoausführung, mit der es jederzeit möglich ist, einzelne Kommandos oder bestimmte Teile des Skriptes direkt aus dem Editor heraus auszuführen. So kann unmittelbar nachvollzogen werden, wie ein Kommando mit bestimmten Parametern agiert.


Mit diesen Features bietet die Visual Studio Code-Erweiterung für mateoScript eine breite Palette an effizienzsteigernden Werkzeugen, die insbesondere entwicklungsnahen Tester:innen ein schnelles und effizientes Entwickeln von Automations-Skripten ermöglichen. Doch ganz gleich ob mit mateoScript, Excel oder unserem neuen Blockly-Editor: mateo bietet für jeden technischen und fachlichen Anspruch den passenden Einstieg in die Beschreibung von Automations-Szenarien.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page